logo guttat

 

Liebe Freunde, vielen Dank für Ihre Hilfe und tatkräftige Unterstützung! Wir freuen uns auf die Gelegenheit, den Kindern in schwierigen Lebenslagen helfen zu dürfen.
Im vergangenen Monat konnten wir dank Eure Hilfe für die Familie von Dima Scherstoboew den Jahresbetrag für die Unterkunft bei der Klinik bezahlen, 10 Jahre alt, Onkologie. Des Weiteren fanden wir die Finanzierung über Fonds für Kirill Gorohov, 3 Jahre alt, der angeborene Herzfehler, Stepan Tischkow, 10 Jahre alt, CLOVES-Syndrom, Ruslan Waruschin, 2 Jahre alt, Nierensarkom, Arina Gontscharova, 5 Jahre alt, bilaterales Neuroblastom, Svetlana Zakarjan, 3,5 Jahre alt, Onkologie, Daniil Lihodeenko, 7 Jahre alt, ZNS-Affektion. Und das macht aufsummiert ca. 75 Tausend Euro aus.

Jugend-Diakonie in Deutschland
Liebe Freunde! Wir wenden uns an euch mit einem neuen Projekt – „Die Gründung eine Jugend-Diakonie in Deutschland“.
Wir ihr alle wisst, kommen jährlich mehrere Tausend Menschen aus Russland und den GUS-Ländern für eine medizinische Behandlung nach Deutschland.
Alina Titova sammelt mit Ihrem Team bereits seit einigen Jahren Spenden für solche Kinder. Mit Gottes Hilfe und durch die Mühen von vielen mitfühlenden Menschen haben diese Kinder eine Hoffnung für eine normale Kindheit ohne Leiden und Schmerzen erhalten, und ihre Eltern – das einfache Elternglück, die eigenen Kinder gesund zu sehen. Ein besonderer Dank gilt all denen, die die Hilfe zu ihrem regelmäßigen Anliegen gemacht haben, und ebenso auch denen, die nicht nur finanziell Helfen, sondern den kranken Kindern und ihren Familien während ihres Aufenthaltes in Deutschlands Kliniken auch aktiven Beistand gewähren.