напечатать   download (Word)   (PDF RU)    (PDF DE

 
 

Jede Woche

 Samstags:  17:00 Vesper, Morgenamt
 Sonntags:   07:00 / 10:00 Göttliche Liturgie
 Di - Fr  16:00 - 19:00 offen für Besichtigungen
Januar 2019

 

Vorfeier der Geburt Christi. Gerechter Johannes von Kronstadt, d. Wundertäter (1908). Märt. Ignatius, Bischof von Antiochia, Apostolischer Vater (107). Hl. Anthonius Smirnitskij, Erzbischof von Voronezh und Zadonsk (1846). Hl. Philogonios, Bischof von Antiochia (323). Hl. Daniel II., Erzbischof von Serbien (1338). Hl. Ignatius, Archimandrit von Pechersk, in den entfernteren Höhlen (1435).

 

01.01

Dienstag

18:00

Vigil

Mat., VI, 1–13.

 

02.01

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

Jak. III, 11 – IV, 6. Mark. X, 11–16.
Gerechter: Hebr., IV, 14 – V, 6.  Mat., V, 14–19.
Märt.: Mark., IX, 33–41.

 

 

 

Vorfeier des Festes der Geburt Christi (alter Kalender: 23 Dezember)

 

04.01

Freitag

08:00

Große Stunden

1 Std.: Micha 5,2-4. Hebr. 1,1-12. Matthäus 1,18-25.
3 Std.: Baruch 3,36-4,4. Gal. 3,23-29. Lukas 2,1-20.
6 Std.: Jes. 7,10-16; 8,1-4,8-10. Hebr. 1,10-2,3.
           Matthäus 2,1-12.
9 Std.: Jes. 9,6-7. Hebr.2,11-18. Matthäus 2,13-23.

 

 

 

Samstag vor Weihnachten. Märt. Theodoulos von Kreta und Gefährten (10 Märtyrer von Kreta) (III). Hl. Theoctistus, Erzbischof von Novgorod (1310). Hl. Niphon, Bischof von Konstantia auf Zypern/Konstantiane in Ägypten (IV). Hl. Paulos, Bischof von Neocäsarea (IV).

 

04.01

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

Samstag vor Weihnachten: Gal. III, 8–12. Luk. XIII, 18–29. Märt.: Eph. VI, 10–17. Luk. XXI, 12–19.

 

05.01

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

 

 

 

Sonntag 32 nach Pfingsten. Ton 7. Heiliger Väter.
Weihnachtlicher Heiliger Abend
(alter Kalender: 24 Dezember)
Gedächtnis folgender Heiliger: Märt. Eugenia von Rom (von Alexandria), Philippus, ihr Vater, Protus, Hyacinthus, Basilla und Claudia (um. 262).

 

05.01

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 10-е, Joh., XXI, 1–14.

 

06.01

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

vor Weihn.: Hebr. XI, 9–40. Mat. I, 1–25.
Vesper:

1) Gen.1, 1 - 13.

2) Numeri 24, 2-18.

3) Micha 4, 6- 5, 4

4) Jesaja 11, 1-10.

5) Jeremia 3, 36- 4, 4.

6) Daniel 2, 31-45

7) Jesaja 9, 6-7.

8) Jesaja 7, 10- 8, 10

 

 

Geburt unseres Herrn Jesus Christus
Anbetung d. Weisen: Melchior, Caspar u. Balthasar (alter Kalender: 25 Dezember)

 

06.01

Sonntag

16:00

Vesper

Heiligabend: Hebr. I, 1–12. Luk. II, 1–20.

 

17:00

Vigil

Mat., I, 18-25.

 

 

Nachtgottesdienst

22:00

Vigil
Göttliche Liturgie

Mat., I, 18-25.
Gal., IV, 4-7. Mat., II, 1-12. Lit. des hl. Basilius des Großen.

 

07.01

Montag

09:00

Göttliche Liturgie

Gal., IV, 4-7. Mat., II, 1-12.  Lit. des hl. Basilius des Großen.

 

 

 

Zweiter Tag des Festes der Geburt Christi - Synaxis der Allheiligsten Gottesmutter.
Gerechter Josef, David, König von Israel und Jakobus, Bruder des Herrn

Märt. Euthymios, Bischof von Sardes (um. 840). Hl. Konstantin der Jude, Mönch von Synnada (VIII). Hl. Evaristus (825). Hl. Nikodimos von Tismana (1406) (Rumänien).

 

07.01

Montag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

08.01

Dienstag

09:00

Göttliche Liturgie

Gottesmutter: Hebr. II, 11 - 18;
Hl. Gottes Vorväter: Gal. I, 11–19. Mat. II, 13–23.

 

Dritter Tag des Festes der Geburt Christi. Stephanus, Archidiakon, Erzmärtyrer (um. 34).
Hl.
Theodor der Bekenner (der Beschriftete) (um. 840). Hl. Theodor, Erzbischof von Konstantinopel (um. 686).

 

08.01

Dienstag

18:00

Vigil

 

 

09.01

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

1 Petr. IV, 1–11. Mark. XI, 23–26.
 Erzmärt.: Apg. VI, 8–15; VII, 1–60. Mat. XXI, 33–42.

 

Nachfeier der Geburt Christi.
14.000 unschuldige Kinder, von Herodes in Betlehem getötet (I).
Hl Marcellus, Abt in Konstantinopel (485). Hl. Basiliskus der Ältere (der Hesychast, von Sibirien) (1824). Hl. Markus der Totengräber, Theophil der Weinende und Johannes von Pechersk, in den näheren Höhlen (XI–XII). Hl. Theophil der Weinende (von Luga und Omutch) (XV). Hl. Laurentius von Chernigov (1950). Hl. Thaddäos der Bekenner (818).

 

10.01

Donnerstag

18:00

Vigil

 

 

11.01

Freitag

09:00

Göttliche Liturgie

1 Petr. IV, 12 – V, 5. Mark. XI, 27–33.
  
Märt.: 2 Kor. V, 15–21. Mat. II, 13–23.

 

 

 

Vorfeier von Theophanie (alter Kalender: 31 Dezember)

 

11.01

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt


  nach Weihnachten:
1 Tim. VI, 11–16. Mat. XII, 15–21
  vor Theophanie: 1 Tim. III, 14 – IV, 5. Mat. III, 1–11.

 

11.01

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie
  
in deutscher Sprache

 

Weihnachtsbaum (Kornbergstr 7-9)

 

12.01

Samstag

11:30

 

 

 

 

Sonntag 33 nach Pfingsten. Ton 8. Heiliger Väter.
Gedächtnis folgender Heiliger:
Gerechter Josef, David, König von Israel und Jakobus, Bruder des Herrn. Prophet Daniel und drei Jüngen: Anania, Azaria und Misael (600 г. до Р. Х.). Hl. Melania (Melanie) die Jüngere, Wohltäterin (439). Hl. Peter Moghila, Metropolit von Kiev (1646).  Hl. Daniel d. Bekenner, in Schema Stephanus (X).

 

12.01

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 11-е, Joh., XXI, 15–25.

 

13.01

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

nach Weihnachten: Gal. I, 11–19. Mat. II, 13–23

 

Beschneidung unseres Herrn Jesus Christus 
Hl.
Basilius der Große, Metropolit von Cäsarea, Kirchenvater
(alter Kalender: 1 Januar)
Märt.
Basilius von Ankara, Priester (um. 362). Hl. Emmelia, Mutter des hl. Basilius des Großen (IV).

 

13.01

Sonntag

17:00

Vigil

Joh. X, 9–16.

 

14.01

Montag

09:00

Göttliche Liturgie

Beschneidung: Kol. II, 8–12. Luk. II, 20–21, 40–52.
Hl.: Hebr. VII, 26 – VIII, 2. Luk. VI, 17–23.
vor Theophanie: 2 Tim. IV, 5 – 8. Mark. I, 1–8.

 

 

 

Hl. Silvester I., Bischof von Rom (335). Gerechter Juliana von Lazarevo, Wohltäterin (1604).
Seraphim von Sarow, Mönch, Einsiedler und Wundertäter (Todestag 1883 und zweite Auffindung der Reliquien 1991). Hl. Sylvester, Hegumenos in Kiew (XII). Märt. Theogenes, Bischof von Parium (um. 320).

 

14.01

Montag

18:00

Vigil

Mat. XI, 27–30 

 

15.01

Dienstag

09:00

Göttliche Liturgie

Hebr. III, 5 – 11 Mark. XII, 13–17: Hebr. IV, 1 – 13 Mark. XII, 18–27
 Hl.: Gal. V, 22 – VI, 2. Luk. VI, 17–23.

 

 

 

Heiliger Abend der Theophanie (alter Kalender: 5 Januar) (Fastentag)

 

17.01

Donnerstag 

18:00

Vesper, Morgenamt

 

18.01

Freitag

08:00
      
 

Große Stunden,
Vesper
Göttliche Liturgie
      (des hl.
Basilius des Großen)
Wasserweihe

1 Std.: Jes. 35,1-10. Apg. 13,25-32. Matthäus 3,1-11.
3 Std.: Jes. 1,16-20. Apg. 19,1-8. Markus 1,1-8.
6 Std.: Jes. 12,3-6. Röm. 6,3-11. Markus 1,9-15.
9 Std.: Jes. 49,8-15. Tit. 2, 11-14. 3,4-7 Matthäus 3,13-17.
Vesper:

1) Gen.1, 1 - 13.

2) Exodus 14, 15-29.

3) Exodus 15, 22-16, 1

4) Jes. Нав. 3, 7-17.

5) 4 Könige 2, 6-14.

6) 4 Könige 5, 9-14

7) Jesaja 1, 16-20.

8) 1.Mos. 32, 1-10

9) Exodus 2, 5-10

10) Richt 6, 36-40.

11)3 Könige 18,30-39.

12) 4 Könige 2, 19-22.

13) Jesaja 49, 8-15.

 

 

 Wasserweihe: 1 Kor. 10, 1-4. Markus 1, 9-11.

 

Theophanie (Taufe Christi)  (alter Kalender: 6 Januar)
Gedächtnis folgender Heiliger: Märt. Andreas und mit ihm Lydia seine Frau, Domnica seine Schweigermutter, Bedienstete Maria und seine zwei Töchter (1919).  
Theophan der Rekluse, Bischof von Tambow und Wladimir (1894). Hl. Laurentius von Tschernigov (1950).

 

18.01

Freitag

18:00

Vigil

Markus 1, 9-11.

 

19.01

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

Tit. 2, 11-14; 3, 4-7. Matthäus 3, 13-17. 
 Wasserweihe: 1 Kor. 10, 1-4. Markus 1, 9-11.

 

Gottesdienst in Kirchheim u. Teck in der Kirche Hl. Kyrill und Method (Griechische Orthodoxe Gemeinde) Adresse: Limburgstraße 65, 73230 Kirchheim unter Teck

 

18.01

Freitag

18:00

Vigil

(Beichtemöglichkeit)

 

19.01

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie
  
Wasserweihe

(Beichtemöglichkeit ab 8:00)

 

 

 

Sonntag 34 nach Pfingsten. Ton 1.
Synaxis des gerechten und glorreichen Propheten Johannes, Vorboten und Täufers des Herrn.

 

19.01

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 1-е, Mat. XXVIII, 16–20.

 

20.01

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

nach Theophanie: Eph. IV, 7–13. Mat. IV 12–17
Täufer: Apg. XIX, 1-8. Joh. I, 29-34.

 

 

 

Gottesdienst in Reutlingen, Gebet zur Wasserweihe.
Adresse: 72762 Reutlingen, Heinestraße 74 (Jugendhaus Ariba)

 

20.01

Sonntag

11:00

Gebet zur Wasserweihe

 

 

 

Akathistos vor der Ikone der Heiligsten Gottesmutter "Unerschöpflicher Kelch"

 

21.01

Montag

18:00

 

 

 

 

 

Akathistos den heiligen Märtyrern der Zarenfamilie

 

23.01

Mittwoch

10:00

 

 

 

 

 

Märt. Tatjana von Rom (226–235). Hl. Sabas I., erster Erzbischof von Serbien (1237). Hl. Martinian von Byelozersk (1483). Märt. Mertius (284–305). Märt. Petrus „Apselamus” (309–310). Hl Eupraxia von Tabenna in Ägypten (393).

 

24.01

Donnerstag

18:00

Vesper, Morgenamt

Hebr. XI, 8 - 16, Mark. IX, 33-41
Hl.: Hebr. VII, 26 - VIII, 2, Joh. X, 9-16

 

25.01

Freitag

09:00

Göttliche Liturgie

 

 

 

Hl. Pachomius (XVI). Märt. Hermylos, Diakon  und Stratónikos (um. 315). Hl. Irinarch von Rostov, Rekluse (1616). Hl. Eleazar von der Insel Anzersk in Solovki (1656). Märt. Peter von Anium (309-310). Hl. Jakob, Einsiedler, Bischof von Nisibis (350).

 

25.01

Freitag

18:00

Vigil

Mat. X, 1–8.

 

26.01

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

Eph. V, 1-8, Luk. XIV, 1-11
Samstag nach Theophanie: Eph. VI, 10–17. Mat. IV, 1–11

 

 

 

Gottesdienst in Reutlingen in der Kirche Mariä Himmelfahrt (Griechische Orthodoxe Gemeinde)

Adresse: Am Heilbrunnen 148, 72766 Reutlingen

 

25.01

Freitag

18:00

Beichte

 

26.01

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

(ab 7:30 Beichtemöglichkeit)

 

 

 

Sonntag 35-е nach Pfingsten. 2 Ton-й. Abschluss des Festes der Theophanie
Gedächtnis folgender Heiliger:
Hl. Väter, 38 (40) Märtyrer vom Berg Sinai und 39 (43) Märtyrer vom Kloster Raithu: Jesaja, Sabbas, Moses und seine Schüler Moses, Jeremia, Paul, Adam, Sergius, Domnos, Proklos, Ipatios, Isaak, Makarios, Markus, Benjamin, Eusebius, Elias und andere mit ihnen (IV-V). Apostelgleiche Christiana (Nina, Nona), Glaubensbotin in Georgien (335). Märt. Ambrosius Gudko von Sarapul, Bischof (1918) und neue Märtyrer vom Kloster Raithu (Raipha) (1933). Märt. Agnes, Jungfrau.

 

26.01

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 2-е, Mark. XVI, 1–8.

 

27.01

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Kol. III, 12-16, Luk. XVIII, 18-27
Apostelgleiche: 1 Kor. IV, 9–16. Mat. XXV, 1–13.

 

 

 

Hl. Antonius der Große, Einsiedler, Mönchsvater (356). Hl. Antonius von Dymsk (Novgorod) (1224). Hl. Antonius von Chernoezersk (XVI).

 

29.01

Dienstag

18:00

Vigil

Mat. XI, 27–30.

 

30.01

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

Hl.: Hebr. XIII, 17–21. Luk. VI, 17–23.

 

Orthodoxe Kalender
days.pravoslavie.ru  http://www.holytrinityorthodox.com/ru/calendar/  http://calendar.rop.ru

Druckversion     download (Word)   (PDF RU)    (PDF DE)